KZE - KAPA Zeiterfassung

Projektbezogene Zeiterfassung überall?

Das haben Sie gesucht?

Haben wir! 

Unsere selbst entwickelte Zeiterfassung KZE!Zeiterfassung damals

Hohe Lohnkosten, starke, auch internationale Preiskonkurrenz und die Wirtschaftslage erfordern zunehmend effiziente Fertigungsmethoden. Aber was hilft die beste Fertigung, wenn die Zeiterfassung, Kalkulation, besonders die Nachkalkulation nicht stimmt?

Hier hilft ein gutes Projektmanagement und eine praxisbezogene Kostenkalkulation auf Basis leistungsfähiger Zeiterfassungssysteme.

Dieser Herausforderung hat KAPA sich vor zwei Jahren gestellt und resultierend aus der Praxis sowie zusammen mit Kunden ein Zeiterfassungssystem entwickelt. Hierbei wurde besonders der Aspekt Leistung und Effizienz verfolgt, jedoch nicht, ohne den Komfort aus dem Auge zu verlieren.

Daraus ist jetzt das KAPA Zeiterfassungssystem KZE entstanden, welches durch seine Praxisnähe und verblüffend leichte Bedienung beste Kritiken der Kunden erhält. Wie alle KAPA-Entwicklungen basiert es auf einem rein onlinebasierenden System und ist weltweit, natürlich auch mobil, nutzbar.

Vorbei ist die Zeit der Stempelkarten, vorbei die Zeit der Projektkalkulation erst nach Abschluß.

Das KZE biete dem Kunden eine datenbankbasierende Zeiterfassung auf Basis moderner unempfindlicher und einzigartiger RFID-Chiptechnologie und in Echtzeit abfragbareMechanisch unempfindliche RFID-Chips Stundenleistungen pro Projekt. Zu jedem Zeitpunkt an jedem Ort der Erde den aktuellen Stunden- und Mitarbeiterstatus abfragen, das ist das erreichte Ziel. Eingreifen können, bevor ein Projekt in die roten Zahlen gerät.

Die KAPA-ZeiterfassungFlexibilität wie variable Pausenzeiten, Zeitautomaten, Bedienung über Touchscreen oder über einen beliebigen PC im Netz, auch im VPN-Netz sind nur einige erwähnenswerte Punkte. Farbige Darstellung von Mitarbeiterstatus wie krank, Berufsschule, Urlaub oder auch die beliebige Anzahl von anlegbaren Projekten runden das Leistungsspektrum ab, diverse Übersichten monatlich, jährlich, pro Projekt oder Mitarbeiter in frei definierbaren Zeiträumen machen das Produkt zum Allrounder.

Da es sich beim KZE um eine KAPA-Eigenentwicklung handelt, fließen täglich neue Ideen und Wünsche ein, die uns von unseren Kunden aus der Praxis herangetragen werden.

Wir freuen uns darauf, auch Sie mit unserem Zeiterfassungssystem auf dem Weg der Optimierung Ihrer Produktion begleiten zu dürfen.